Navigation

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

© Benjamin Westhof

Forum im Gespräch

Die Veranstaltungsreihen von „Forum im Gespräch“ widmen sich Grundfragen unserer Gesellschaft. Dabei werden politische und gesellschaftliche Herausforderungen aufgegriffen und offen zur Debatte gestellt. Namhafte Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien kommen miteinander und mit dem Publikum ins Gespräch. Bad Godesberg wird auf diese Weise zum Ort spannender Diskussionsbeiträge, die Denkanstöße und neue Eindrücke vermitteln.

Zwei Diskussionsformate gestalten gegenwärtig das „Forum im Gespräch“:

  • „Ich stelle mich“. Der Chefredakteur des General-Anzeigers, Dr. Helge Matthiesen, steht im Gespräch mit einem prominenten Gast. Im Mittelpunkt des biografischen Abends stehen die Lebensgeschichte, die Ansichten und Überlegungen des Gesprächspartners. Das Auditorium erlebt eine Persönlichkeit der Zeitgeschichte bzw. des öffentlichen Lebens hautnah.
  • „Das Politische Quartett“. Der ehemalige Gastgeber, der kürzlich verstorbene Wolfgang Clement, diskutierte mit drei ausgewählten Gästen aus Politik und Wissenschaft über ein aktuelles Thema von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung. Bisherige Themen waren u.a. „Bildung und Chancengerechtigkeit“ und „Identität und Zukunft Europas“. Die Reihe soll fortgesetzt werden.

Weitere Veranstaltungsreihen in Kooperation mit dem Godesberger Kinopolis sowie dem Schauspielhaus Bonn sind derzeit in Vorbereitung.