Navigation

Online-Vortrag zu Missbrauch in der Kirche

Verzweifelt

Vortrag und Gespräch via Zoom

Die Frühjahrsreihe 2020 Reihe „Missbrauch in der Kirche. Täter – Opfer – Strukturen“ des Forum Rheinviertel in Kooperation mit dem Forum Bad Godesberg wird durch einen nachgeholten Online-Vortrag am Dienstag, 9. März 2021, 19.30 Uhr abgeschlossen und wendet sich thematisch den von Missbrauch Betroffenen zu.

Diplompsychologin Gabriele Zimmer-Gierenstein spricht zum Thema „Missbrauch in der Kirche. Der Blick auf die Opfer“ und stellt sich anschließend den Fragen der ZuhörerInnen. Die Referentin war viele Jahre für die Caritas in der Katholischen Familien- und Erziehungsberatung für Bonn und Rhein-Sieg tätig.

Eine Million Mädchen und Jungen werden jährlich in Deutschland Opfer von sexueller Gewalt (WHO). Woran erkennt man, ob ein Kind, ein*e Jugendliche*r sexuell missbraucht wird? Wer ist gefährdet? Was sind Folgen solcher Erfahrungen und was hilft Betroffenen? Der Vortrag, der den Fokus auf die Opfer richtet, möchte darauf Antworten geben.

„Der Abschluss der Reihe richtet den Blick auf die von Missbrauch Betroffenen. Missbrauch – auch in der Kirche – hat ihr Leben zerstört. Ihren Erfahrungen soll der Abend Gehör verschaffen und alle Zuhörer aufrütteln und wachsamer machen“, so Pastoralreferent Joachim Klopfer, der für die Bildungsarbeit im katholischen Seelsorgebereich Bonn-Bad Godesberg zuständig ist.

 

Anmeldung

Der Vortrag wird online (via Zoom) angeboten. Das Zoom-Meeting ist ab 19.15 Uhr geöffnet.

Anmeldung erforderlich unter:
Telefon: 0228 42979-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bild: © Ulrike Mai / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com, in: pfarrbriefservice.de

Kontakt

Dr. Moritz Baumstark

Dr. Moritz Baumstark
Bildungsreferent
Mobil: 0157 70300265
E-Mail: Dr. Moritz Baumstark