Navigation

Geistliche Impulse in der Adventzeit

v.l.n.r.: Carmen Reifenscheid, Sr. Jordana Schmidt, Sr. Angela Cöppicus

Spirit for you – Warten im Advent

Die geistliche Impulsreihe „Spirit for you“ lud zur Einstimmung auf Weihnachten an drei Freitagen im Advent 2019 in die Kirche St. Marien ein. Unter dem Motto „Warten im Advent“ gestalteten Ordensfrauen einen geistlichen Impuls im Rahmen eines Abendlobs.

Es gelang den drei Ordensschwestern auf ihre je eigene unverwechselbare Weise eine adventliche Spannung aufzubauen, die wunderbar auf das Weihnachtsfest hinführte. Bei Kerzenschein in stimmungsvoller Atmosphäre sangen und beteten die Menschen im Chorraum der Kirche. Die Dernbacher Schwester Carmen Reifenscheid, die nach ihrem offiziellen Ruhestand ehrenamtlich in der Seelsorge des Rheinviertels tätig ist, inspirierte die Teilnehmenden mit ihrem Impuls zum Thema „Mehr als den Morgen die Wächter, erwarte Israel den Herrn“ und zeigte auf, dass auch das Warten Momente der Erfüllung bereit hält. Nahezu kongenial und sich in das Thema einfühlend begleitete unser Organist Matthias Haenel diesen ersten geistlichen Impuls. Am darauffolgenden Freitag war die Dominikanerin, die ehemalige „Fernsehnonne“ und jetzige Kinderdorfmutter Jordana Schmidt zu Gast, die erfrischend und lebendig Gedankenanstöße zu „Hoffnungsvoll ungeduldig?!“ weitergab. Musikalisch gekonnt begleitet wurde der Abend von unserem Pastoralreferenten Joachim Klopfer. Den Abschluss bildete der 21. Dezember mit der Salvatorianerin Angela Cöppicus, Leiterin des Exerzitien- und Bildungshauses „Klosteroase“ der Salvatorianerinnen in Kerpen. Passend zu den noch unbeleuchteten Christbäumen im Chorraum und dem Schein der vielen Kerzen gestaltete Schwester Angela einen geistlichen Impuls zur Erschließung des Weihnachtsfestes mit Gedanken zu „Freu Dich, ER kommt zu Dir!“ Die intensive vorweihnachtliche Stimmung wurde durch die schöne musikalische Begleitung unseres Kirchenmusikers Matthias Haenel vollkommen.

Kontakt

Joachim Keppler
Bildungsreferent
Mobil: 0176 23452213
E-Mail: Joachim Keppler