Navigation

„Ich stelle mich“ – Helge Matthiesen im Gespräch mit Peer Steinbrück

Peer Steinbrück zu Gast bei Helge Matthiesen

Das „Forum Bad Godesberg“ des Seelsorgebereichs Bad Godesberg lädt am Donnerstag, 8. November 2018, 19.30–21.00 Uhr zu „Ich stelle mich – Helge Matthiesen im Gespräch mit Peer Steinbrück“ ins Pastoralzentrum an St. Marien, Burgstr. 43a.

Mit Peer Steinbrück begrüßt Helge Matthiesen, Chefredakteur des Bonner Generalanzeigers, im November eine Galionsfigur der deutschen Politik. Der achte NRW-Ministerpräsident, der von 2005 bis 2009 Bundesfinanzminister war und stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD, machte durch seinen unkonventionellen Wahlkampf bei der Bundestagswahl 2013 als Kanzlerkandidat der SPD Furore. Im März dieses Jahres ist Steinbrücks Buch „Das Elend der Sozialdemokratie. Anmerkungen eines Genossen“ erschienen. Den Godesbergern ist Peer Steinbrück kein Unbekannter – er lebt schon lange und gerne in der Stadt am Rhein.

Für den Talk mit Helge Matthiesen gibt es ein auf 80 Plätze beschränktes Platzkontingent. Reservierungen sind ab 18. Oktober über das Anmeldetool die Webseite www.forum-godesberg.de möglich. Die Eintrittskarten gibt es beim Einlass an der Abendkasse und kosten 10 Euro.

Beginn:
8. Nov 2018, 19:30
Ende:
8. Nov 2018, 21:00
Kurs-Nr.:
16-2018
Preis:
10,00 EUR
Ort:
Pfarrzentrum St. Marien, Burgstr. 43a, 53177 Bonn

Kontakt

Dr. Christine Hober
Bildungsreferentin
Burgstr. 43a
53177 Bonn
Mobil: 0173 3179168
E-Mail: Dr. Christine Hober